Markt - Kommunikation:

von der Inspiration zum Kauf

Zwei Herausforderungen für professionelle Marktkommunikation: Einerseits ist da die technologische Ebene. Social Media, digitale Formate und deren immer schneller wechselnde neue Möglichkeiten samt Analysetools machen Marktkommunikation zweifelsohne komplexer und anspruchsvoller.

 

Die zweite Herausforderung besteht in der Beschaffung und Gestaltung von Inhalten, neudeutsch als "content" bezeichnet. In immer kürzer werdenden Zyklen benötigen wir daher gute Inhalte, Botschaften, Themen. Dabei darf die große Linie im Sinne des "wer sind wir und was sind unsere Kernbotschaften" nicht verlassen werden. Einheitlicher Stil, Themenführerschaften, Kernbotschaften: darauf kommt es an. 

Wie erreichen wir die Emotionen von Konsumenten?

 

Im Wissen,  dass ca. 80% der Kaufentscheidungen vom Unterbewusstsein von Konsumenten gesteuert sind, verlangt dies von Kommunikationsexperten Fachwissen über die Emotionssysteme von Menschen. Wir sprechen über Limbic-Maps, Konsumententypen von "Harmonisierern" und "Traditionalisten" an einem Ende der Skala und "Abenteurern", "Hedonisten" und "Performern" am anderen Ende. 

Starten Sie mit uns Ihre Charmeoffensive!

Unsere Mission ist, durch individuelle Kommunikation den individuellen Stil Ihres Unternehmens zu betonen.  Klare Ansagen bzw. Botschaften, Argumentation, Themen. Und zu berücksichtigen wie Konsumenten ticken.

 

Wir machen uns das Wissen zunutze über die Antriebe und Motive von Menschen, etwa Prestigeprodukte zu erwerben und welche anderen Konsumententypen sich gar nicht dafür interessieren. Warum für den Einen weiche Produktmerkmale und für den Anderen knallharte Fakten wichtig sind. Warum Frauen anders entscheiden als Männer und warum 25jährige kaum mit Vernunftargumenten gewonnen werden können... Das alles ist Teil unseres Fachwissens und fließt in Botschaftsgestaltung, Medienauswahl oder Bildsprache einen und Medienauswahl.

Wir machen Kommunikation von Neukundenakquise bis zu Rückgewinnung von Kunden, von Newsletter bis Social Media, von Website bis zu Medienkooperationen oder Crossmarketing mit Unternehmen aus anderen Branchen, die Synergien erzeugen.

Erfahren Sie hier anhand eines konkreten Beispiels aus dem Tourismus, wie eine Zusammenarbeit mit Ihnen aussehen könnte. Der Prozess bleibt für Unternehmen anderer Branchen vollkommen gleich.

Ein Ansprechpartner für alles von Strategie bis zu Newsletter und von Social Media bis zur Produktfindung.

Garantie für effektives Marketing und kein "die linke Hand weiß nicht was die rechte tut"!

Von Mediengestaltung über Website bis zu Social - Media: Ein Ansprechpartner und Experten in den diversen Disziplinen. Kostengünstig, weil Sie nicht den Apparat der Groß-Agentur bezahlen. Flexibel, schnell und effizient.

Kommunikation beginnt im Idealfall nicht erst mit Ihrer Beauftragung für konkrete Aktionen.Es geht diesem ein Prozess voraus, in dem wir uns mit Ihrem Unternehmen beschäftigen. Wir befassen uns mit der Frage des Markenkerns, der Positionierung und den Kundenstrukturen Ihres Unternehmens.

Und das ist der Unterschied zur Vorgangsweise, wenn Sie Druckereien, Fotografen ("die neuen Zimmer fotografieren") oder etwa Webdesigner beauftragen. Von diesen Fachleuten erhalten Sie solide Arbeit, das Herausarbeiten Ihrer individuellen Note jedoch bedarf eines touristischen Fachwissens, das wiederum wir mitbringen.

Das Briefing: entscheidend für eine erfolgreiche Kommunikation

Die dann ausführenden Friends, also unsere Netzwerkpartner, erhalten von uns ein detailliertes Briefing bzw. wir arbeiten Hand in Hand mit ihnen bzw. texten selbst.

Ihr Vorteil: Sie erhalten ein stimmiges Produkt. Und Sie sind entlastet und können sich um Ihr Kerngeschäft kümmern.

Beispiel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit unseren Friends:
Die Fotografen von "Innfocus" setzen unsere Wünsche perfekt um

Vom Netzwerk profitieren unsere Kunden durch das "one-stop-shopping". Inhalte, Briefing, Koordination: alles in einer Hand.

 

Ein Beispiel für den Vorteil dieser Kollaboration von übergreifenden Disziplinen: Die Fotografie.

 

Bildkommunikation repräsentiert den Produktstil genauso wie Worte oder das Logo. Ob Hotelfotografie, Architektur oder Unternehmerporträs:  Man kann jedes Thema auf diverse Arten darstellen. Lebendig, romantisch, verspielt, designaffin, elegant. Daher ist wichtig, dass die Bildkommunikation abgestimmt wird auf die Markenwelt des Unternehmens. Ein exaktes Briefing sorgt für ein tieferes Verständnis des Fotografen oder der Fotografin. 

Besonders gerne arbeiten wir mit Innfocus, einem 2-er Team, das es versteht, individuell auf die jeweiligen Bedürfnisse einzugehen und mit viel Feingefühl und Kreativität an jedes Projekt herangeht.

4292 Lafairs 2021.jpg
Hotel Lafairserhof 2019 - 9037.jpg